Mehr Informationen

Ihr unabhängiger und kostenfreier Preisvergleich für Auslandsüberweisungen

Transparenz und Zugang zu Informationen sind wichtige Voraussetzungen bei der Wahl eines Finanzdienstleisters. Vor allem Informationen über die Gesamtkosten der Transaktion sind ein wichtiges Kriterium. Zum einen entstehen Kosten, die bei der Währungsumrechnung anfallen (sogenannte Wechselkursgebühren) und zum anderen Gebühren, die der Geldtransfer-Anbieter für die Überweisung selbst erhebt. Hinzu kommen möglicherweise auch noch Gebühren der Bank im Empfängerland.

Nicht jeder Anbieter stellt diese Informationen einfach und verständlich zur Verfügung. Geldtransfair.de bringt hier Klarheit: Die Internetseite leistet einen Beitrag zur Preistransparenz auf dem Deutschen Geldtransfer-Markt, indem sie wichtige Informationen (u.a. Kosten, Dauer der Transaktion) sammelt und online zur Verfügung stellt. Als Nutzer können Sie so einfach und schnell einen Überblick darüber gewinnen, welcher Anbieter der günstigste für Ihre Überweisung ist.

Derzeit bietet geldtransfair.de einen Vergleich für Überweisungsoptionen von Deutschland in 27 Länder.

Die Webseite wird vom Programm Migration
für Entwicklung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
(GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit
und Entwicklung (BMZ) betrieben.

Auswahl der Länder

Nicht alle Länder können von uns erfasst und abgebildet werden. Die aktuelle Auswahl der Länder wurde in Abstimmung mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH getroffen.

Folgende Kriterien standen dabei im Vordergrund:

Die auf geldtransfair.de dargestellten Gebühren und sonstigen Informationen werden von uns nach klaren Kriterien erhoben und mindestens alle zwei Monate aktualisiert.

Methode zur Erhebung der Daten

Zur Erhebung der Daten verwenden wir die Methode des sogenannten „Mystery Shopping“. Dazu beauftragen wir eine unabhängige Person damit, in die Rolle eines potentiellen Überweisungskunden zu schlüpfen und alle relevanten Daten bei den Anbietern zu ermitteln. Pro Sendekorridor umfasst die Liste jeweils 13-15 Finanzdienstleister, darunter die wichtigsten Geldtransfer-Anbieter – sogenannte Money Transfer Operators (MTOs) – sowie die größeren der traditionellen Banken, Sparkassen und Direktbanken.

Die Person, die die Daten erhebt, steht mit den hier dargestellten Finanzdienstleistern nicht in Verbindung – geldtransfair.de ist also vollkommen unabhängig von den Angeboten der Geldtransferanbieter und trägt zu mehr Transparenz auf dem Geldtransfer-Markt bei.